Aktuelles

Exkursion in den Frankfurter Zoo – Gelungener Abschluss eines Erstorientierungskurses mit Übergabe von Zertifikaten

Am 30.06.2021 unternahm die vhs-Gießen in Koordination mit der EOK-Trägerstelle des hessischen Volkshochschulverbandes und den Teilnehmenden eines Erstorientierungskurses eine Exkursion in den Frankfurter Zoo. Diese Veranstaltung fand im Rahmen des BAMF-Projektes “Erstorientierungskurse für Asylbewerber*innen mit unklarer Bleibeperspektive” (EOK) statt. 

Sie bildete den Abschluss eines Kurses von 300 Unterrichtseinheiten, in welchem den Teilnehmenden die Möglichkeit geboten wurde, landeskundliches Wissen zur Erstorientierung in Deutschland mit einfachen Deutschkenntnissen zu erwerben. 

An der Veranstaltung nahm der Ehrenvorsitzende des hessischen Volkshochschulverband Herr Dr. Baldur Schmidt teil, der den Teilnehmenden die Abschlusszertifikate überreichte.  

Der Kursausflug bot die Gelegenheit, den zweitältesten noch existierenden Zoo in Deutschland zu entdecken und sich über eigene Erfahrungen und Erlebnisse mit dem Thema zu unterhalten. Darüber hinaus bot das Treffen der EOK-Trägerkoordinationsstelle und dem EOK-Leitungsteam der vhs-Gießen Raum für den fachlichen Austausch über den aktuellen Stand und über die Planung weiterer Erstorientierungskurse.  

Alle Beteiligten sahen in der Veranstaltung einen gelungenen Abschluss des Erstorientierungskurses.